top of page

Rückblick 2021

Aktualisiert: 29. Jan. 2022

Was ist alles passiert?


Heyyy Freunde, wir stehen kurz vor dem Jahreswechsel in ein verheißungsvolles Jahr 2022. Generell laufen die geraden Jahreszahlen für mich besser und somit bin ich gespannt, wie es sich entwickelt. Nennt es gern Aberglauben, aber es bleibt spannend. Natürlich ist man für sein Glück selbst verantwortlich, dennoch freue ich mich über jeden Augenzwinker der Lady Fortuna ;)


Was ist alles passiert in diesem Jahr? Hier gibt es einen kleinen Rückblick zu den letzten 12 Monaten.



Die Epoxid-Tischplatte wird abgefräst
Ein Jahr voller Erkenntnisse, Fails und Experimente
 

Schneide- und Servierbretter neu im Portfolio


Zwar habe ich schon vereinzelt einige Servierbretter für die Küche gefertigt, aber das war eigentlich nur zur Resteverarbeitung. Aber ich war total überrascht, dass das Interesse an diesen Brettern sehr viel größer ist, als beispielsweise nach Epoxid-Tischplatten. Das hat mich motiviert, noch mehr Bretter zu bauen. Hier einmal ein riesengroßes Danke an euren Zuspruch und eure netten Nachrichten. Es bestärkt mich in meiner Arbeit und meiner Experimentierfreudigkeit.


Ich war selbst von den Resultaten begeistert und es macht wirklich Spaß, wenn man die Bretter bis zum kompletten Hochglanz schleift und poliert. Auch hier gab es aber einige Fails und Lerneffekte. Die nächsten Bretter sind schon am Aushärten und bald geht es weiter mit der Arbeit. Natürlich werden alle Bretter aus gebrauchtem Holz gefertigt :)


Eine alte Palette wird abgeschliffen
Servierbretter aus Pflaumenholz und Epoxid-Harz im Metallic-Look
 

Neue Esse - neue Messer


Nein, keine Sorge, meine Holzkohle-Esse hat noch nicht den Geist aufgegeben, aber ich wollte mir dennoch eine Gas-Esse anschaffen und ich habe somit den Schritt gewagt. Von Devils Forge konnte ich mir eine sehr effiziente Esse besorgen und es hat schon einige Schmiedevorgänge durchlaufen. Auch wenn ich bei Gas immer sehr vorsichtig bin, habe ich mich endlich mal getraut und mit jedem Schmiedegang fasst man mehr Vertrauen.


Zwar sind die Messer noch nicht in der Qualität, dass man sie verkaufen könnte, aber dafür übe ich regelmäßig, wenn ich mal die Zeit dafür finde. Am besten ich nehme mir im Sommer mal wieder mehr Zeit dafür, damit ich meine Fertigkeiten weiter ausbauen kann.


Handgeschmiedetes Jagdmesser aus gebrauchtem Stahl
Handgeschmiedetes Jagdmesser aus gebrauchtem Stahl
 

Der Holzblog ist online


Absolut erwähnenswert ist natürlich der Holzblog, der im November online gegangen ist. Social Media schön und gut, aber letztendlich ist es vergänglich. In diesem Blog möchte ich euch stets auf dem Laufenden halten mit neuen Erkenntnissen, die ich beim Werkeln erworben habe. Dazu gehören schöne Erlebnisse, aber auch Epic Fails, die nun mal ein Teil der Arbeit sind.


Vielleicht könnt ihr von meinen Erfahrungen profitieren und macht dann nicht dieselben Fehler wie ich. Letztendlich spart ihr dadurch möglicherweise bares Geld und macht es vom Punkt 1 bis Punkt X richtig ohne Material- und hoffentlich Gliedmaßenverlust. Seid ihr interessiert an dem Holzblog? Dann abonniert ihn gern und sagt mir, was ihr gern wissen würdet oder wo euer Interesse liegt. Ihr seid natürlich auch meine Ideengeber und inspiriert mich zu neuen Taten.


 

Fazit 2021


Das Jahr scheint an sich nicht sonderlich vollgepackt gewesen zu sein. Wenn ich mir aber vorstelle, dass es für mich ein wichtiges Hobby ist, und ich es nicht hauptberuflich mache, dann habe ich ein großes Grinsen im Gesicht, wenn ich meine Brettersammlung anschaue. Jedes Stück ist immerhin handgearbeitet und zeitaufwändig veredelt. Daher kann ich mit meinem derzeitigen kleinen Vorrat wirklich zufrieden sein.


Mal sehen, was das kommende Jahr mit sich bringt. Ich bin jedenfalls sehr aufgeregt und gehe mit einem sehr positiven Gefühl an den Start :)


Wenn euch meine Beiträge gefallen, dann freue ich mich natürlich über euer Feedback und auch über ein Abonnement von eurer Seite. Bleibt dran für weitere Infos in der Zukunft.


Euer Marco

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page