top of page

Die Zander Holzstudio Philosophie

Ein Handwerk voller Werte


Welche Werte bilden das Handwerk des Zander Holzstudios und wozu habe ich sie? An sich ganz simpel: mit dem eigenen Werteset habe ich mir meine Unternehmensrichtung sowie mein eigenes Regelwerk geschaffen. Ich sehe es einerseits als Qualitätsversprechen, als auch ein Commitment an meine Kunden und Follower. Wo liegt der Fokus und in welche Richtung soll es gehen? Wofür brenne ich und wofür stehe ich ein? In welchen Themen wird sich besonders engagiert? Das erfahrt ihr hier in diesem Beitrag.




In diesem Beitrag gehe ich auf die einzelnen Aspekte meines eigenen Wertesets ein. Vielleicht findet sich ja der / die eine oder andere in den Werten wieder.


 

Mut zum Makel



Auch wenn Qualität im Zander Holzstudio groß geschrieben wird, so wird kein Wert auf extreme Penibilität oder 1000%ige Perfektion gelegt. Letztendlich ist Holz ein Naturmaterial, das auch nach der Verarbeitung noch arbeitet und eigene individuelle Makel besitzt. Da kann es schon einmal zu einem Sprung durch Trocknung kommen. Aber das ist eher ein Einzelfall.


Ich stehe zu meiner Handarbeit und auch zum Mut zur Imperfektion meiner Produkte. Natürlich würde ich kein Produkt verkaufen, wo ich nicht 100%ig dahinterstehe, aber ich störe mich nicht an kleinen Schrammen oder Makeln. Diese sehe ich vielmehr als individuelle Note und einzigartiges Merkmal.


 

Aus Alt mach Neu



Upcycling und Recycling von alten Materialien steht bei mir im Zander Holzstudio absolut im Fokus. Es wird so viel Material weggeschmissen, wobei man doch auch aus altem Holz noch so viel machen kann. Ich ärgere mich immer, wenn ich durch das Land fahre und dann am Wegesrand so schöne Holzstücke liegen, die einfach verrotten. Am liebsten würde ich mit einem großen Anhänger wiederkommen und ordentlich einsacken. Leider ist das nicht wirklich legal und deswegen lasse ich es, aber der Gedanke war schon da.


Aber alles Holz, was ich verwende, habe ich nicht gekauft, sondern entweder von eigener Fällung bekommen oder von Nachbarn erhalten. Bis auf die Gussformen für die Epoxidprojekte habe ich bisher kein einziges Stück Holz gekauft. Ich verarbeite Holzreste und auch Produktionsreste so gut es geht. Klar kommt man irgendwann an seine Grenzen, wo man wirklich den Weg zum Mülleimer gehen muss, aber nur, wenn es nicht mehr anders zu verarbeiten geht.


Ab und zu fahre ich auch mal zu einem Holzhändler im Nachbardorf, aber nicht um komplett neues Holz zu kaufen, sondern um in den Restekisten zu stöbern. Da ich ja die Reste verarbeiten will, krame ich gern mal in der Holzbox herum und schaue, was ich daraus verarbeiten kann. Auch aus Resten und Abschnitten lassen sich wirklich schone Holzprojekte realisieren. Das macht die Stücke viel zu schade, um sie einfach in den Ofen zu werfen.


Das Upcycling hat auch einfach etwas mit nachhaltigem Handwerk zu tun und dafür steht das Zander Holzstudio. Holz höchstmöglich aus der Region, die Verarbeitung von Resten oder gebrauchtem Holz, sowie die wiederholte Verwendung Arbeitsmitteln statt immer gleich wieder neu zu kaufen.



 

Mit Hand und Herz



Wie der Name schon sagt, werden alle Produkte von Hand gefertigt. Klar werden ab und zu mal der elektrische Handschleifer oder die Kreissäge verwendet, aber ich möchte damit sagen, dass meine Projekte nicht am Fließband entstehen und mit viel Liebe geschaffen werden.


Letztendlich beziehe ich mich auf Holzkunst und Holzhandwerk, wodurch ich mich bewusst von industriegefertigten Holz- und Metallprodukten differenziere. Bei mir gibt es nur Echtholz und keinen Pressspan, außer als Werkbankfläche. In meiner Schmiede steht auch kein hydraulischer Hammer, sondern ein Hammer mit Amboss. Denn sowohl die Holzprodukte, als auch die Messer werden hier mit viel Liebe von Hand hergestellt. Das braucht natürlich viel mehr Zeit und Mühe.


Zum Schluss gibt es kein schöneres Gefühl, als etwas in den Händen zu halten, was man von Hand selbst erschaffen hat - sei es ein blankgeschliffenes Messer oder ein frisch geschliffenes Holzbrett, so glatt wie eine Glasfläche.


 

More to come


Sicherlich wird sich das Werteset des Zander Holzstudios immer weiter entwickeln und neue Aspekte werden dazukommen. Aber diese drei Hauptwerte sind vorerst diejenigen, die mich in meinen Vorhaben leiten, meine Arbeit definieren und mich fortan vorantreiben. Aber somit bin ich auch mit voller Leidenschaft dabei. Das Zander Holzstudio ist zwar kein vollends bekanntes Atelier, aber dennoch eine Werkstatt mit Werten und Authentizität.


Interessiert ihr euch für das Zander Holzstudio? Dann abonniert gern den Blog für neue Updates.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page